Ente Gut - Alles Gut 2014

Überprüfung nach §57a.

Ein "Erpel" möchte eine grüne Plakette.

Bilder
Erste Rettungsversuche.
....
Rettung kam zu spät.
Ein Stück Bodenblech fehlt.
Eindeutig Flugrost erkennbar, nichts schlimmes!
Gewisse Rostentfernung erledigte allein schon die Schwerkraft.
Bodenbleche einmal anders.
Langsam wurde auch der Ente schlecht.
Ohne Bodenblech.
Leichte handwerkliche Tätigkeiten waren nötig.
Durch die erhebliche Elektronik im Fahrzeug, war eine Steckerkennzeichnung dringend nötig.
Die Lenkung wehrt sich etwas.
Die Trennung!
Geschieden!
Aktfoto.
... und sie ist doch flugtauglich!!
Bodenblech "alt".
Vorbereitung zur Bodenblecherneuerung.
1. Teilerfolg.
Jetzt kommt die Kosmetik dran.
Jetzt wird`s soweit.
Noch nackt.
Neue Bodenbleche grundiert.
Bodengruppe fertig, juhu.
Jetzt geht`s dem Rahmen an den Kragen.
Flügel gestutzt.
Noch soviel Arbeit.
Keine Angst, nicht jeder Wagen wird bei uns so angehoben.
Der meiste Rost wurde schon entfernt.
Neuer Rahmen will motorisiert werden.
Rahmenumbau.
Leichte Fahrwerksveränderungen.
Fachgespräch.
Die markante Abgasanlage wurde auch entrostet.
Innenleben der Federung 2CV.
Ganze Feder.
Chef schwer am schufften.
Hochzeit geglückt.
...
... und dann wird lackiert.
Schön lackiert.
Motor läuft.
Erleichterung des Kunden erkennbar.
Kleines Finish noch.
Rahmen - Fahrwerk NEU!
Neu.
Neu.
Einige Arbeitsstunden später, Schlüsselübergabe an Fahrzeughalter.
Kleines Andenken.
Überprüfung bestanden. ERPEL entwischt nach Hause!!!!!

Öffnungszeiten

Mo - Fr:
07:30 - 12:00 Uhr und
13:00 - 17:00 Uhr

Termine

Keine Termine verfügbar.